© LG

Produkte
02/13/2014

LG stellt G Pro 2 mit 4K-Videoaufnahme vor

Das Phablet mit einer Displaydiagonale von 5,9 Zoll stellt sich als direkter Konkurrent zu Samsungs Note 3 auf.

Etwas mehr als eine Woche vor dem Start des Mobile World Congress in Barcelona hat LG bereits seinen Vorhang gelüftet. Das neue G Pro 2 wurde am Donnerstag offiziell vorgestellt. Dabei haben sich einige Leaks bestätigt, die im Vorfeld aufgetaucht sind, beim G Pro 2 handelt es sich um eine vergrößerte Variante des originalen G Pro.

LG G Pro 2

LG G Pro 2

LG G Pro 2

LG G Pro 2

LG G Pro 2

Statt 5,5 Zoll verfügt das G Pro 2 über ein 5,9-Zoll-Display mit FullHD-Auflösung. Herzstück ist ein Snapdragon 800 mit einer Quad-Core-CPU, die mit 2,26GHz getaktet ist. RAM sind drei GB vorhanden, die Hauptkamera fotografiert mit 13 Megapixel.

Die Spezifikationen und Größe decken sich ziemlich exakt mit denen, von Samsungs aktuellem Flagschiff-Phablet Note 2. Wie das Note kann auch das G Pro 2 Videos in 4K-Auflösung aufnehmen. Das G Pro 2 soll in Südkorea noch Ende Februar auf den Markt kommen, zu Preis oder Verfügbarkeit außerhalb Südkoreas gibt es noch keine Angaben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.