Produkte
12.01.2017

LG teast G6 an: Großes Display, dünner Rand, wasserfest

Im Februar wird LG sein nächstes Smartphone-Spitzenmodell vorstellen. Jetzt wurde ein Teaser dafür veröffentlicht.

Bisher ist vom LG G6 nur bekannt, dass es das pseudo-modulare Konzept des G5 nicht fortsetzen wird. Jetzt hat LG einen Teaser veröffentlicht, der weitere Funktionen des Smartphone-Spitzenmodells verrät.

In dem Video wurden „Passanten“ gefragt, welche Eigenschaften sie sich für ein neues Smartphone wünschen – zufälligerweise wird natürlich das G6 alle diese Eigenschaften aufweisen.

Auf der Wunschliste der „Passanten“ stehen ein großes Display, aber gleichzeitig ein Smartphone, das gut zu halten ist und auch einhändig bedient werden kann. Robust und wasserdicht soll es sein und eine Kamera haben, die „alles auf einmal“ aufnimmt.

Früheren Gerüchten zufolge soll das G6 ein 5,7-Zoll-Display mit der Auflösung 2880 x 1440 Pixel haben. Es wird vermutlich auf ein randloses Design setzen, was auch vom Samsung S8 und dem nächsten iPhone erwartet wird. Wie das G5 wird vermutlich auch das G6 zwei Hauptkameras haben. Ob wieder eine für Weitwinkelaufnahmen gedacht ist oder eine andere Kombination aus zwei Kameralinsen zum Einsatz kommt, ist noch nicht bekannt.

Das LG G6 soll im Februar vorgestellt werden, vermutlich im Rahmen des Mobile World Congress. Dieser startet am 27. Februar in Barcelona.