© Logitech

Tech-Gadgets
09/01/2011

Logitech setzt auf Tablet-Zubehör

Logitech hat am Dienstag in Wien sein Tablet-Zubehör - ein Fold-Up Keyboard fürs iPad 2, sowie einen Joystick fürs iPad und Tablet-Speaker - vorgestellt. Der Schweizer Hersteller für PC-Zubehör wie Mäuse oder Webcams will nun aufgrund der sinkenden Absatzzahlen von PCs den Tablet-Markt erobern.

von Barbara Wimmer

"Unser Ziel ist es, weltweit die Nummer eins bei Tablet-Zubehör zu werden", erklärte Christian Stranzl, Logitech Country Manager Österreich am Dienstag vor Journalisten. "Tablets legen seit 2010 eine rasante Entwicklung hin. Diese wird ähnlich verlaufen wie die bei Notebooks", ist Stranzl überzeugt. Zubehör sei nicht mehr nur in einer Ecke einzuordnen, sondern unterliege einem stetigen Wandel.

Aus diesem Grund hat Logitech am Dienstag neue Zubehörgeräte präsentiert, die eine effizientere Interaktion mit Apples iPad möglich machen sollen. "Viele Menschen nutzen ihre Tablet-Rechner für weit mehr als nur Bildläufe, Zeigerpositionierung und Drücken mit dem Finger auf dem Touchpad", so Stranzl.

Fold-Up Keyboard

Joystick

Speaker

So soll das Logitech Fold-Up Keyboard fürs iPad 2 beispielsweise als Reisebegleiter dienen, wenn man statt des Laptops nur das Tablet mitnehmen möchte. Es verfügt über eine Fullsize-Bluetooth-Tastatur mit Halterung. Die Tastatur lässt sich per Knopfdruck seitlich ausklappen. Im geschlossenen Zustand ist sie direkt unter dem iPad 2 verstaut. Aufgeladen wird sie via USB-Anschluss, Batterien sind dadurch keine notwendig. Das Fold-Up-Keyboard fürs iPad 2 ist ab September um 99,99 Euro (UVP) in Österreich verfügbar.

Neben dem Keyboard hat Logitech auch einen Joystick fürs iPad und iPad 2 vorgestellt. Dieser wird auf das iPad drauf gelegt, via Saugnapf befestigt und lässt sich im Thumbstick-Stil steuern. Eine Spiralfeder bietet Force-Feedback, dadurch wird der Joystick automatisch in die Mittelposition zurückgeführt. Er kann für alle Spiele genutzt werden, die Onscreen-Joysticks und D-Pads unterstützen. Er ist ab Oktober um 14,99 Euro (UVP) verfügbar.

Mit den Tablet Speakern bringt Logitech als drittes Tablet-Zubhör wieder aufladbare Lautsprecher mit Clip-on-Design auf den Markt. Dieser verfügbt über ein Audiokabel mit 3,5 mm-Anschluss und ist daher für alle Tablets, die über eine derartige Buchse verfügen, geeignet. Mit einem gummiüberzogenen Clip lassen sich die Lautsprecher beispielsweise auf Samsungs Galaxy Tab mühelos befestigen. Die Akkulaufzeit beträgt in der Regel bis zu acht Stunden, der Lautsprecher lädt sich via USB auf. Die Lautsprecher sind ab September um 39,99 Euro (UVP) erhältlich.

Stranzl ist guter Dinge, dass man mit dem Tablet-Zubehör im Trend liegt. Laut jüngsten Prognosen sollen in Deutschland im Jahr 2011 4,6 Millionen Tablets abgesetzt werden. In Österreich sollen es knapp 15 Prozent davon sein, denn auch die Österreicher seien technikverliebt. Gerade bei iPad-Usern gebe es zudem hohe Kaufabsichten für Zubehör. Einer Logitech Platform Study aus dem Jahr 2011 zufolge liegt die Kaufabsicht von iPad-Nutzern um knapp 50 Prozent höher als bei Notebook-Nutzern, und am 200 Prozent höher als bei Smartphone-Nutzern.