Produkte
09/20/2012

Mac OS X: Update integriert Facebook

Parallel zur neuen iOS-6-Software hat Apple auch ein Update für seine Computer veröffentlicht. OS X 10.8.2 bringt einige Sicherheitsupdates, verspricht eine bessere Akkulaufzeit und eine tiefe Integration mit Facebook.

Aktuell steht ohne Zweifel die Software-Aktualisierung für iPhones und iPad im Zentrum des Interesses. Apple hat den Update-Tag aber auch für andere Produkte genutzt. Neben einem Sicherheits-Update für Snow Leopard und Lion gab es auch einen knapp 700 MB großen Fix für das aktuelle Mountain Lion.

Unter der Haube hat Apple einige Bugs behoben und Abstimmungen mit iOS 6 getroffen. An der Oberfläche fällt hingegen eine Änderung sofort auf: Mit dem Update kommt eine tiefe Integration mit Facebook. So wie bei Twitter – das bereits im Betriebssystem verankert ist – gibt es nun bequeme Shortcuts zu Facebook. Mit dabei ist Single-Sign-On, Facebook-Meldungen im Notification Center sowie die Option Links und Fotos auf Facebook zu teilen.

Games und Akku
Des Weiteren gibt es Neuerungen beim Game Center, Punktestände können nun auf Facebook, Twitter und ähnlichem verbreitet werden. Neu ist auch ein Facebook-Like-Knopf für Games.

Die für Nutzer wohl erfreulichste Nachricht: Laut ersten Testberichten soll die Akkulaufzeit  etwas verbessert wurden sein.

Mehr zum Thema

  • iOS 6 ab sofort zum Download verfügbar
  • Erste Tests: US-Medien feiern iPhone 5 ab
  • iOS 6: Ohne Risiko gegen Android und WP8
  • OS X 10.8.1: Erstes Update für Mountain Lion
  • Mountain Lion mit drei Millionen Downloads