Produkte
06.10.2016

Marktanteil von Windows 10 im September gefallen

Laut zwei Marktbeobachtern ist der Anteil der Desktopsysteme mit Windows 10 im September gesunken.

Laut Zahlen der beiden Marktforscher StatCounter und Netmarketshare ist der Marktanteil von Windows 10 im Desktopbereich im September zurückgegangen, wie theregister schreibt. Laut StatCounter lag der Marktanteil von Microsofts neustem Betriebssystem im September bei 24,42 Prozent, was im Vergleich zum August einen Rückgang von 0,1 Prozent bedeutet. Netmarketshare gibt 22,53 Prozent an, nach 22,99 Prozent im August. Beide Firmen sammeln ihre Daten durch die Analyse von Webtraffic, was immer zu Ungenauigkeiten führt.

Laut Daten der US-Regierung, die dafür die Zugriffe auf ihre Portale analysiert, lag der Windows-10-Marktanteil im September bei 32,48 Prozent und damit höher als im August, als es noch 31,98 Prozent waren. Windows 7 ist bei allen genannten Quellen nach wie vor das beliebteste Betriebssystem. Auch Windows XP erreicht in den Statistiken immer noch einstellige Prozentwerte.