Produkte
29.06.2018

Microsoft bringt legendäre IntelliMouse zurück

© Bild: Microsoft

Das legendäre Eingabegerät kommt als Neuauflage im klassischen Design, das früher unter anderem Gamer zu schätzen wussten.

Ursprünglich 1996 auf den Markt gekommen, erarbeitete sich Microsofts IntelliMouse bald einen äußerst positiven Ruf. Obwohl die Maus im Vergleich zu klassischer Gamer-Hardware eher unspektakulär aussieht, war sie auch die erste Wahl für viele Spieler. Gelobt wurde das simple Design, der genaue Sensor und der verhältnismäßig geringe Preis.

Die letzte Version der IntelliMouse kam 2003 als IntelliMouse 3.0 auf den Markt. Nun legt Microsoft das Gerät neu auf, wie man in einem Blogpost erklärt. Die Maus orientiert sich dabei an dem klassischen Design, ist im Inneren aber mit aktueller Hardware ausgestattet, wie es heißt.

Durch einen neuen Aufbau soll die aktuelle IntelliMouse außerdem stabiler sein. Bei den beiden Tasten kommen die gleichen Omron-Switches wie beim Original zum Einsatz. Darüber hinaus wurden drei Kailh-Switches für die mittlere sowie für die seitlichen Tasten genutzt.

Die Microsoft Classic IntelliMouse ist demnächst im Microsoft Store sowie bei ausgewählten Einzelhändlern für einen UVP von 44,99 Euro erhältlich.