Produkte
12.06.2018

Microsoft schränkt Support für Windows 7 ein

Das populäre Betriebssystem kommt seinem Aus mit Ende Juni einen Schritt näher.

Microsoft hat angekündigt, den Support für das 2009 erschienene Betriebssystem Windows 7 zurückzufahren. Demnach soll der Forum-Support mit Ende Juni eingestellt werden. Gleichzeitig von dem Schritt betroffen sind auch Windows 8.1, Windows RT, Microsoft Security Essentials, Internet Explorer 10 sowie Office 2010 und 2013.

Foren werden abgedreht

In den Foren nicht mehr betreut werden auch die Geräte Surface Pro, Surface Pro 2, Surface RT, Surface 2 und das Microsoft Band sowie der Zune.Laut einem Bericht bei Betanews werden einige der Foren nicht nur nicht mehr von Microsoft-Mitarbeitern betreut, sondern gar ganz geschlossen. Konkret betreffe das die Foren des Band sowie des Zune.

Für Microsoft ist es ein weiterer Schritt weg von dem sehr populären Windows 7. Der Mainstream-Support für das Betriebssystem endete bereits Anfang 2015, der erweiterte Support läuft noch bis Anfang 2020. Das heißt, dass das System noch so lange mit notwendigen Sicherheitsupdates versorgt wird.