© AP / Matt Rourke

Produkte
12/18/2018

Netflix-Abo jetzt schon ab 2,49 Euro

Der Streaming-Dienst kann ab sofort auch in Österreich im Wochenabo genutzt werden.

Der Streaming-Dienst Netflix hat seine Abo-Optionen in Österreich geändert. Neben dem klassischen Monatsabo ab 7,99 für die SD-Version, gibt es nun auch wöchentliche Abonnements. Das günstigste Wochenabo „Basic“ ohne HD-Inhalte kostet demnach 2,49 Euro.

Für die HD-Version werden 2,99 Euro fällig, die 4K-Variante kostet 3,99 Euro. Auswählen kann man das Wochenabo direkt bei der Auswahl des gewünschten Produkts.

Wem oder wann die wöchentliche Option angezeigt wird, ist aktuell noch recht unklar. Dienstagmittag wird sie etwa in der futurezone-Redaktion zwar am Desktop angeboten, auf dem Smartphone hingegen nicht. Netflix ist bekannt dafür, auf unterschiedlichen Endgeräten und in unterschiedlichen Ländern verschiedene neue Optionen auszutesten. 

Im Sommer hat man etwa auch mit einem „Ultra“-Tarif um 20 Euro experimentiert, bei dem Inhalte in HDR konsumiert werden können. Breit verfügbar gemacht hat man den Tarif bislang allerdings nicht.