© WinFuture/Microsoft

Produkte
09/11/2014

Neue Screenshots von Windows 9 veröffentlicht

Ein Entwickler hat 21 Screenshots der Entwickler-Version von Windows 9 veröffentlicht. Darauf sind neben dem neuen Startmenü auch die neuen virtuellen Desktops zu sehen.

Die deutschen Blogs WinFuture.de und ComputerBase.de haben 21 Screenshots veröffentlicht, die eine aktuelle Entwickler-Version von Windows 9 zeigen sollen. Sie wollen diese von einem anonymen Tipp-Geber erhalten haben, der für einen Microsoft-Partner arbeitet. Bei der Version mit der Nummer 9834 soll es sich um einen sogenannten Partner-Build handeln, der am 8. September an Partner-Firmen und Großkunden von Microsoft verteilt wurde.

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

In den Screenshots ist unter anderem das neue Startmenü zu sehen, das bereits in anderen Leaks gezeigt wurde. Dieses mischt die Kachel-Oberfläche von Windows 8.1 mit dem aus Windows 7 bekannten Startmenü. Interaktive Kacheln in der rechten Spalte können frei platziert und verschoben werden, in der linken Spalte werden weiterhin Programme angezeigt. Hier war jedoch kaum etwas neues zu sehen.

Virtuelle Desktops

Auch die Tatsache, dass Metro-/Modern UI-Apps im Fenster-Modus verwendet werden können, war bereits zuvor bekannt. Das gilt offenbar auch für System-Apps, wie beispielsweise die Systemsteuerung. Neu ist zudem das überarbeitete Icon für den Datei-Explorer. Erstmals ist auch der virtuelle Desktop in Aktion zu sehen, wie ihn UNIX-Nutzer bereits lange kennen. Der Benutzer kann offenbar mehrere Desktops hinzufügen, die er beliebig befüllen oder gestalten kann.

Windows 9 soll Gerüchten zufolge am 30. September offiziell vorgestellt werden. Im Rahmen der Ankündigung soll auch eine öffentliche Beta-Phase gestartet werden, ähnlich wie bei Windows 8 und Windows 8.1. Ein Consumer Release sei für April 2015 geplant.