Produkte
10.02.2018

Neue Version des VLC-Player veröffentlicht

Der populäre Open-Source Videoplayer unterstützt nun Chromecast, HDR und 360-Grad-Videos.

VideoLan, die Organisation hinter VLC, hat den Open-Source-Videoplayer gründlich überarbeitet und die Version 3.0 vor kurzem zum Download freigegeben. Neu ist unter anderem die Unterstützung von Googles Streaminglösung Chromecast. Auch HDR und 360-Grad-Videos werden nun unterstützt. Daneben wurde auch das Hardware-Decoding für 4K und 8K standardmäßig aktiviert. Selbst 8K-Videos können damit nun auf ausgewählten Smartphones problemlos abgespielt werden.

Erhältlich ist die Version 3.0 „Vetenari“, die nach einer Terry Pratchett-Figur benannt wurde, für zahlreiche Plattformen, darunter Windows, Mac, Android, iOS und Windows Phone und kann auf der Seite von Videolan kostenlos heruntergeladen werden.