© Deleted - 737472

Videochat
07/29/2011

Neues Skype mit Facebook-Chat und Problemen

Die neueste Skype-Version 5.5 steht ab sofort für Windows zum Download bereit. Die größte Neuerung stellt die Integration von Facebook dar - allerdings sorgt gerade diese für kritische Sicherheitslücken.

Die neueste Version von Skype für Windows wurde mit zahlreichen neuen Funktionen veröffentlicht. Die wohl größte Neuerung stellt die Möglichkeit dar, nun auch direkt über Skype mit Facebook-Kontakten zu chatten. Damit ist nun neben der kürzlich vorgestellten

für Facebook auch der herkömmliche Text-Chat in den Skype-Client integriert. Des weiteren kann nun aus Skype heraus der Facebook-Status geändert werden und Einträge auf der eigenen Pinnwand werden angezeigt.

Unsichere Facebook-Funktionen
Allerdings wurde die Integration der Facebook-Funktionen offenbar schlecht durchgeführt, da der neue Skype-Client dadurch erhebliche Sicherheitslücken mit sich bringt. Der Sicherheitsberater David Vieira-Kurz hat in einem Blog-Eintrag eine Methode beschrieben, die es Angreifern ermöglichen könnte, vollständige Kontrolle über einen fremden Skype-Client zu erlangen. Dafür muss der Angreifer lediglich einen präparierten Kommentar oder Eintrag auf einer Facebook-Pinnwand hinterlassen, der ihm dann das Auslesen der Sitzung ermöglicht. Für eine derartige Attacke müssen Opfer und Angreifer nicht einmal auf Facebook befreundet sein - bereits über ein Kommentar auf einer Facebookseite, deren Fans Opfer und Täter sind, könnte die Sicherheitslücke ausgenutzt werden.

Leichte Verbesserungen
Neben der Integration von Facebook wurden hauptsächlich kleine Verbesserungen am Client vorgenommen. Videotelefonate sollen nun zuverlässiger sein, die Bedienelemente für Video-Chats wurden überarbeitet und dem leicht geänderten Design angepasst.

Mehr zum Thema