Kontoberechtigungen: Welche Computer und mobile Geräte greifen auf Ihr Google-Konto zu? Das können Nutzer hier nachsehen. Mobilen Geräten kann über diesen Link auch der Zugriff entzogen werden.
© REUTERS

Google-Tablet

Nexus 7 nach einem Tag ausverkauft

Nach langer Verwirrung rund um den Verkaufsstart des Google Tablets Nexus 7 (futurezone-Test hier), stand dieses seit Montag, dem 10. September, in österreichischen Elektronik-Läden zum Verkauf. Der Andrang war anscheinend so groß, dass man schon am Tag darauf bei verschiedensten namhaften Stores wie DiTech, Media Markt und Saturn zu hören bekam: "Nicht mehr auf Lager."

Auf eine Nachfrage der futurezone hieß es seitens der Pressesprecherin, dass das Nexus 7 bei Media Markt und Saturn voraussichtlich in der ersten Oktoberhälfte wieder in größerer Stückzahl vorhanden sein sollte.

Das Tablet
Das von Asus hergestellte Nexus 7 wurde erstmals bei der Google I/O in San Francisco Ende Juni vorgestellt. Es war das erste Gerät, das mit der aktuellsten Android-Version 4.1 (Jelly Bean) ausgestattet worden war. Das Nexus 7 versteht sich vor allem als Unterhaltungs-Tablet mit einem starken Fokus auf den Konsum von Bücher, Musik und Videos.

Mehr zum Thema

  • Österreich-Verkaufsstart für Google Nexus 7
  • Nexus 7: Weiter Verwirrung um Österreich-Start
  • Bericht: Asus soll Nexus 7 3G vorbereiten

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare