© Oppo

Produkte

Oppo zeigt dreifach-klappbares Smartphone

Seit im Jahr 2007 das iPhone vorgestellt wurde, sehen eigentlich alle Handys gleich aus: Ein Barren, mit einem Display an der Vorderseite. Faltbare OLED-Bildschirme bringen hier neue Möglichkeiten und wiederbeleben etwa das Klapp-Design, wie beim Motorola Razr und Samsung Galaxy Z Flip.

Oppo zeigt jetzt mit einem Konzept, wie die nächste Stufe dieser Smartphones aussehen könnte. Statt nur einmal, wird dabei gleich dreimal geklappt.

Oppo

Für das Konzept hat der chinesische Smartphone-Hersteller mit dem japanischen Designstudio Nendo zusammengearbeitet. Ganz zusammengeklappt ist das Gerät klein genug, um in eine Handfläche zu passen. Schiebt man es von unten nach oben, werden zwei Klappgelenke aktiv und enthüllen ein Display mit 1,5 Zoll Diagonale. Laut Oppo ist das der Modus, den man etwa nutzt um Benachrichtigungen zu sehen, zum Telefonieren oder um die Musikwiedergabe zu steuern.

Schiebt man es weiter nach oben, wird ein 3,15-Zoll-Display freigelegt. Dies sei etwa für schnelle Spiele gedacht, oder um Selfies zu machen. Die 4 Kameras sind in diesem Modus nämlich nach vorne gerichtet.

Erst mit der nächsten Schiebe/Klapp-Stufe sind die Kameras auf der Rückseite. An der Front misst das Display jetzt 7 Zoll. Durch den Klappmechanismus kann das so ganz ausgefahrene Display auch angewinkelt genutzt werden, damit das Smartphone sich wie ein aufgeklappter Notizblock anfühlt. Der passende Stylus für handschriftliche Notizen ist im Gehäuse des Handys verstaut.

Ein Smartphone mit so einem Mehrfach-Klappmechanismus wird es in absehbarer Zeit vermutlich nicht in die Serienproduktion schaffen. Oppo will aber 2021 sein erstes Handy mit flexiblem Display veröffentlichen. Möglicherweise handelt es sich dabei um das Oppo X 2021, bei dem der Bildschirm per Motor ausgerollt wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!