Allview X2 Xtreme: Flaggschiffkiller aus Rumänien

© Allview

Produkte
08/10/2015

Rumänisches Smartphone soll OnePlus 2 übertrumpfen

Mit dem X2 Xtreme wollen die rumänischen Smartphone-Hersteller Allview in die Oberklasse aufsteigen.

Laut Herstellerangaben soll das 6-Zoll-Smartphone im September für 439 Euro auf den Markt kommen. Das Highend-Gerät aus Rumänien verfügt dabei über ein AMOLED-Display mit WQHD-Auflösung (2.560 x 1440 Pixel). Zusätzlich wurde eine 24 Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Telefons verbaut, die zugleich 4K-Videoaufnahmen mit bis zu 30 fps aufnehmen kann. Die Kamera auf der Vorderseite löst hingegen mit 8 Megapixel aus. Des Weiteren können sich die zukünftigen Smartphone-Nutzer über einen Dual Tone LED-Blitz freuen.

Im Inneren des Allview X2 Xtreme taktet ein 64-Bit Octa-Core Helio X10 Prozessor mit 2 GHz, der wiederum von 3GB RAM unterstützt wird. Um diese Leistung mit ausreichend Strom zu versorgen, integrieren die rumänischen Smartphone-Hersteller einen 3500 mAh-Akku, der jedoch nicht austauschbar ist. Damit kommt das Smartphone bei kontinuierlicher Nutzung auf eine Akkulaufzeit von zirka 20 Stunden.

Mit den technischen Spezifikationen stellt das Allview X2 Xtreme eine direkte Konkurrenz zum unlängst vorgestellten OnePlus Two dar. So lässt sich das rumänische Smartphone beispielsweise ohne Invite-System bestellen und bietet trotz der 40 Euro Preisdifferenz eine deutlich bessere Leistung als das OnePlus 2. Im Vergleich zum WQHD-Display des Allview X2 Xtreme verbauen die chinesischen Smartphone-Hersteller lediglich ein Full HD-Display. Obwohl der Datenspeicher der beiden Smartphones mit 64GB gleich groß ist, verfügt das X2 Xtreme über einen zusätzlichen microSD-Slot mit dem der Speicher auf 128GB erweiterbar ist. Auch der Akku ist beim Oneplus 2 mit 3.300mAh um eine Spur kleiner ausgefallen als beim Allview X2 Xtreme.

Ob das rumänische Unternehmen Allview, welches bislang für seine Smartphones in der Einsteiger - und Mittelklasse-Liga bekannt war, eine direkten Marktdruck auf die Billig-Smartphones im Highend-Bereich ausüben kann, wird sich in Zukunft zeigen. Die Lieferungen für das X2 Xtreme beginnen am 7. September.