© Samsung

Samsung Z
06/02/2014

Samsung kündigt erstes Tizen-Smartphone an

Das Samsung Z ist das erste Smartphone von Samsung, das mit dem Betriebssystem Tizen ausgestattet wurde. Es soll ab dem dritten Quartal in Russland erhältlich sein.

Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit und der Tizen-Smartwatch Gear 2 kündigt Samsung das erste Smartphone mit dem neuen mobilen Betriebssystem an. Das Samsung Z soll im dritten Quartal in Russland erscheinen, andere Märkte sollen „später“ folgen. Die erste Möglichkeit auf ein Hands-on wird es auf der Tizen-Konferenz in San Francisco geben, die diese Woche stattfindet.

Samsung Z

Samsung Z

Samsung Z

Samsung Z

Samsung Z

Samsung Z

Samsung Z

Samsung Z

Die Ausstattung des Samsung Z ist solide. Der 4,8 Zoll große Super AMOLED-Bildschirm löst mit 1280 mal 720 Bildpunkten auf (305 ppi), der Quadcore-Prozessor ist mit 2,3 GHz getaktet und bekommt zwei Gigabyte RAM zur Seite gestellt. Wie das S5 ist das Z mit einem Fingerabdruck-Sensor und einem Pulsmesser ausgestattet. Der interne Speicher beträgt 16 Gigaybte, kann aber per microSD-Kartenslot erweitert werden. Optisch weist das Smartphone keinerlei Ähnlichkeiten zum Android-Flaggschiff auf, auf der Rückseite wird eine der Note-Serie ähnelnde Leder-Optik eingesetzt. Ein Preis für das Smartphone steht noch nicht fest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.