Produkte
11.08.2014

Samsung testet dreiseitiges Display

Der südkoreanische Elektronikkonzern hat laut einem Zulieferer Tests mit einem neuartigen Display begonnen, das noch heuer in Produktion gehen soll.

Samsung habe Tests zu dreiseitigen Displays gestartet, berichtet CNet unter Berufung auf einen koreanischen Zulieferer des Elektronikkonzerns. Ein Gerät mit dem neuen biegsamen Display könnte noch vor dem Jahresende in Produktion gehen, heißt es weiter.

Auch ein Samsung-Manager hatte bei der Präsentation der jüngsten Quartalszahlen des Unternehmens „Geräte mit neuartigen Materialien“ angekündigt. Hinweise über ein dreiseitiges Display von Samsung gibt es schon seit längerem. Die Massenproduktion könnte sich aufgrund der Knappheit der Materialien - zum Einsatz kommt biegsamer Kunststoff - aber noch verzögern, schreibt CNet. Erste Geräte sollen vorerst nur in Südkorea erhältlich sein.

Gebogene und flexible Displays in Bildern

1/10

Flexible Displays von Samsung

In this photo released by Japan's leading computer…

Samsung Electronics' first curved, super-thin OLED

Japan Sharp Display

JAPAN CURVED DISPLAY

E Ink Sonostar Smartwatch Wearable Wearables Computex Taiwan Display elektronische Tinte.

YOUM-Konzept (Flexibler OLED-Bildschirm)

Galaxy Skin

LG E-Ink Display

resi2.jpg