Produkte
06.07.2017

Tesla startet am Freitag Produktion des Model 3

Der Elektro-Mittelklasse-Wagen Model 3 soll erschwinglicher als bisherige Tesla-Modelle sein. Am Freitag startet der US-Hersteller die Serienproduktion.

Der US-Elektroautobauer Tesla startet am Freitag mit der Produktion seines ersten Mittelklassefahrzeugs. Die ersten 30 Autos sollen in drei Wochen ausgeliefert werden. Mit dem Model 3 will Tesla den Massenmarkt erobern. Mit einem Startpreis von umgerechnet etwa 31.000 Euro soll es erschwinglicher sein als die bisherigen Tesla-Modelle, die im Luxussegment angesiedelt sind.

Die Zukunft des Elektroautobauers wird entscheidend vom Erfolg seines Mittelklassewagens abhängen. Von seinem Börsenwert her hat Tesla zwar bereits alle anderen US-Autohersteller abgehängt. Doch die Produktion war mit 84.000 Fahrzeugen im vergangenen Jahr sehr gering. Unternehmenschef Elon Musk hat als Zielmarke gesetzt, dass Tesla im kommenden Jahr bereits eine halbe Million Fahrzeuge produziert.