FILE PHOTO: Tesla China-made Model 3 vehicles are seen during a delivery event at its factory in Shanghai

© REUTERS / Aly Song

Produkte

Tesla stoppt Produktion von Model S und X vorübergehend

Tesla-CEO Elon Musk hat die Belegschaft darüber informiert, dass die Fertigung für das Model S und Model X über die Weihnachtsfeiertage eingestellt wird. Insgesamt sollen die Produktionslinien der beiden Elektroautos im Stammwerk in Freemont für 18 Tage stillstehen.

Einen Grund für den Shutdown hat das Unternehmen nicht genannt.  Dass die Produktion zwischen den Jahren zurückgefahren oder für einige Tage ruhend gestellt wird, ist nicht ungewöhnlich. Doch der Zeitraum von fast 3 Wochen ist wesentlich länger als üblich und lässt viel Spielraum für Spekulationen.

FILE PHOTO: The view of Tesla Inc's U.S. vehicle factory in Freemont, California

Tesla-Werk in Freemont in Kalifornien

Ist die Nachfrage zu gering?

Laut CNBC könnte es sein, dass die Nachfrage nach den beiden älteren Tesla-Autos nicht mehr dem Produktionsvolumen entspricht und deshalb die Fertigung zurückgefahren wird. Das wäre insofern plausibel, da die Nachfrage nach den hochpreisigen Modellen schon seit längerer Zeit konstant schwächer wird.

Eine andere Möglichkeit für den vorübergehenden Produktionsstopp wäre eine Umstellung der Fertigungslinien beziehungsweise eine tiefgreifendere Design-Änderung bei den beiden Modellen, die mittlerweile etwas in die Jahre gekommen sind.

FILE PHOTO: FILE PHOTO: Tesla China-made Model 3 vehicles are seen during a delivery event at its factory in Shanghai

Tesla Model 3 Produktion in China

Bekommen Model S und Model X ein neues Cockpit?

Das Model S wurde erstmals 2012 auf den Markt gebracht und seit 2016 optisch quasi unverändert verkauft. Wie Electrek schreibt, wollte das Unternehmen von Elon Musk bereits 2019 dem Model S ein komplett neues Interieur-Design und ein neues Cockpit verpassen.

Doch damals wurde die Umstellung vertagt, um die Produktionsprobleme mit dem Model 3 in den Griff zu bekommen. Gut möglich also, dass Tesla nun die Design-Änderungen beim Model S in Angriff nimmt und dafür den zeitweisen Fertigungsstopp nutzt.

Bleibt also abzuwarten, bis sich Tesla zum vorübergehenden Produktionsstopp äußert. Spätestens Anfang Jänner wird man wissen, warum die Fertigung für fast 3 Wochen eingestellt wurde.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!