© Reddit/xCrashRoyale

Produkte

Video: Tesla Autopilot überholt Müllwagen „zu menschlich”

Tesla liefert die Beta-Version der „Full-Selfdriving“-Software seit einigen Wochen an wenige Autos aus. Mit diesem Upgrade soll der Autopilot zukünftig alle Verkehrssituationen meistern können. Der Fahrer muss aber nach wie in der Lage sein, stets das Steuer zu übernehmen.

Einer der Beta-User hat jetzt ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie ein Tesla mit dieser Software einen Müllwagen überholt.

Er fährt auf einer Straße mit Gegenverkehr mit einer Spur in jede Richtung. Der Autopilot steuert dabei den Wagen vorsichtig Richtung Straßenmitte, erkennt den Gegenverkehr und reiht sich wieder hinter dem Müllwagen ein. Das Ganze passiert mehrmals.

Als die Straße frei ist überholt der Tesla schließlich. Im Video sieht das relativ knapp aus. In den Kommentaren scherzen die User darüber, dass der Autopilot hier zu menschlich reagiert: „Weil er nicht schnell genug vorbeigekommen ist, ist er ungeduldig geworden hat aggressiv überholt – wie ein Mensch.“

Einige User merken an, dass der Tesla weiter in die Mitte der Straße gefahren ist, um den Gegenverkehr zu sehen, als es ein Menschen gemacht hätte. Dies könnte daran liegen, dass die Kamera, die der Autopilot nutzt, mittig liegt und damit weiter rechts im Fahrzeug ist, als der Kopf des Fahrers.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!