FILE PHOTO: The company logo is pictured on a Tesla Model X electric vehicle in Moscow

© REUTERS / EVGENIA NOVOZHENINA

Produkte

Tesla will Kompaktwagen für europäischen Markt entwickeln

Der US-Elektroautohersteller Tesla überlegt, ein kompaktes Modell für den europäischen Markt zu entwickeln, berichtet electrek.  In einer Online-Konferenz sagte Unternehmensgründer Elon Musk, dass ein solches Modell für Europa sinnvoll wäre. "Vielleicht mit einer Heckklappe", so der Tesla-Gründer weiter.

US-Kunden würden größere Wägen bevorzugen, in Europa seien hingegen kleinere Autos gefragt, so Musk. Er habe in Berlin Schwierigkeiten gehabt, für sein 5 Meter langes Model X einen Parkplatz zu finden.

Musk kündigte bei der Online-Konferenz auch Verbesserungen bei den Akkus in Tesla-Wägen an. Schon heute würden Tesla-Modell Reichweiten von bis zu 600 Kilometern erreichen.

Längerfristig werde der neue Standard bei 1.000 Kilometern liegen. Auch Tesla habe bereits entsprechende Verbesserungen bei der Akku-Technologie in Arbeit, sagte Musk.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!