© Beno Inc

Produkte
11/06/2020

Ungewöhnliches E-Bike hat keine Speichen

Das US-Unternehmen Beno macht auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo mit einem ungewöhnlichen E-Bike von sich reden.

Reevo, so der Name des elektrischen Fahrrads, kommt ohne Speichen aus. Die 27,5 Zoll großen Räder sind an der Felge direkt an den Radaufhängungen montiert, wie es in der Beschreibung des Rades auf Indiegogo heißt.

Angetrieben wird das E-Bike in Europa mit einem 250-Watt-Motor (USA 750 W) und soll eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreichen.

Der abnehmbare Akku mit 10,5 Amperestunden soll eine Reichweite von bis zu 60 Kilometer ermöglichen und sich in 3 Stunden vollständig aufladen lassen. Am Akku befindet sich auch ein USB-Port, an dem angeschlossene Geräte, etwa Smartphones, aufgeladen werden können.

Das Fahrrad wiegt 25 Kilogramm. Fahren können damit Personen mit einem Gewicht von maximal 120 Kilogramm.

Integriert sind auch eine Reihe von Sensoren, etwa ein GPS-Modul, ein Bewegungssensor sowie ein Fingerabdrucksensor, mit dem sich das Rad ent- bzw. versperren lässt.

Ab 1.850 Euro

Angeboten wird das Fahrrad auf Indiegogo derzeit für etwas mehr als 1.850 Euro. Nach Ablauf der Vorbestellphase soll es knapp 1.000 Euro mehr kosten. Mit erweitertem Zubehör, Zweitakku und Schutzblechen kommt es derzeit auf 2.165 Euro, später auf 3.400 Euro.

Die Auslieferung der ersten Geräte stellt der Hersteller für März 2021 in Aussicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.