Zur mobilen Ansicht wechseln »

Unzuverlässig US-Verbraucherschützer: Keine Surface-Laptop-Empfehlung.

Surface Laptop
Surface Laptop - Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Drew Angerer
Die US-Konsumentenschutzorganisation "Consumer Reports" hat ihre Empfehlung für Microsofts Surface-Laptops zurückgezogen.

Bei den betroffenen Geräten handelt es sich um den Surface Laptop in den 128- und 256-Gigabyte-Versionen sowie das Surface Book in den 128- und 512-Gigabyte Versionen, wie CNBC schreibt. Betroffen sind sowohl die Varianten mit abnehmbarer Tastatur als auch die traditionellen Ausführungen. Als Grund für die Rücknahme der Kaufempfehlungen gibt Consumer Reports mangelnde Verlässlichkeit der Geräte an. Eine Umfrage der Organisation unter Konsumenten hatte ergeben, dass die Ausfallraten der Geräte in den ersten zwei Jahren 25 Prozent betragen habe. Als Kriterium für "Ausfall" galt ein aufgetretenes Problem, das verhindert, dass die Geräte so funktionieren, wie sich der jeweilige Nutzer das erwartet.

Die Verlässlichkeit der Microsoft-Geräte sei damit deutlich geringer als bei vergleichbaren Konkurrenzprodukten. Consumer Reports merkte zudem an, dass derzeit auch für andere Microsoft-Laptops und -Tablets keine Empfehlungen ausgesprochen würden. Microsoft hat sich gegenüber der Tageszeitung USA Today über die Entscheidung von Consumer Reports beschwert: "Surface-Produkte sind auf Verlässlichkeit und Leistung ausgelegt. Wir testen intensiv, um sicherzustellen, dass Konsumenten ich auf ihre Geräte verlassen können. Die Befragung spiegelt nicht akkurat die Kundenerfahrungen wieder" Die meisten Probleme, die laut Consumer Reports gemeldet wurden, betreffen den Startvorgang der Geräte. Auch einfrierende Systeme und unerwartete Abschaltvorgänge wurden beschrieben. Wie häufig diese Fehler jeweils auftraten, hat Consumer Reports nicht erhoben.

(futurezone) Erstellt am 10.08.2017, 15:56

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?