Produkte
04.09.2018

Video zeigt elektrischen Prototyp von Porsche Taycan am Großglockner

Ein Drohnenvideo setzt den Elektro-Sportler auf der Großglockner-Hochalpenstraße in Szene.

Ein 4K-Video, das von einer DJI Mavic 2-Drohne aufgenommen wurde, zeigt den elektrisch betriebenen Porsche Taycan, wie er die spektakuläre Großglockner-Hochalpenstraße bewältigt.

Die Konzeptstudie "Mission E" hat Porsche Mitte des Jahres in Taycan umbenannt. Die maximale Reichweite soll über 500 Kilometer betragen. Der Allradler verfüge über eine 800-Volt-Architektur und sei für das Laden am Schnellladenetz vorbereitet, heißt es von Porsche: In rund vier Minuten soll der Taycan Energie für hundert Kilometer Reichweite nachladen können.

Mit einer Systemleistung von mehr als 600 PS (440 kW) könne der Elektro-Sportler in weniger als 3,5 Sekunden von Null auf hundert beschleunigen. Der erste rein elektrisch betriebene Porsche soll kommendes Jahr in Serie gehen.