Produkte
09/17/2012

Windows 8: Startschuss fällt am 25. Oktober

Im Zuge eines Event werden Windows 8 und passende Hardware vorgestellt.

Dass es am 26. Oktober so weit sein wird, war bereits seit längerem bekannt. Ab diesem Tag ist Windows 8 offiziell verfügbar. Einen Tag davor wird der IT-Riese nun nochmals zum Angriff blasen: Am 25. Oktober rückt der US-Konzern die finale Version seines neuen Betriebssystems in New York mit einem Event prominent ins Zentrum. Da Windows 8 bereits den Goldstatus erreicht hat und Hardware-Herstellern die fertige Version vorliegt, werden große Neuerungen jedoch ausbleiben.

Details zu Surface-Tablets
Was man von der Veranstaltung jedoch erwarten darf, sind die Preise sowie die Verfügbarkeit der eigenen Surface-Geräte. Diese Informationen blieb CEO Steve Ballmer bis zuletzt schuldig. Zudem kann man davon ausgehen, dass Microsoft bei der Veranstaltung alle verfügbaren Windows-8-Geräte diverser Hersteller präsentieren wird, um die Vielfalt im MS-Universum zu unterstreichen.

Mehr zum Thema

  • Ballmer: "Windows 8 wird zweifellos ein Erfolg"
  • Windows Phone 8 ist fertig
  • Microsoft schenkt Mitarbeitern Windows-8-Geräte
  • Windows 8 Store öffnet Pforten für Entwickler
  • HP zeigt vier All-In-One-PCs mit Windows 8
  • Windows 8: Microsoft will EU-Auflagen erfüllen
  • Verwirrung um Xbox-Spiele auf Windows 8
  • Windows 8 Pro erlaubt kostenlose Downgrades
  • Notebooks: Wildwuchs bei Windows-8-Geräten