© APA/AFP/SPACEX/HANDOUT / HANDOUT

Science

Astronauten geben eine Videoführung durch die Crew Dragon

Mittlerweile ist die Mission Crew-1 bei der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Die Reise dauerte 27 Stunden. Einen Teil der Zeit haben sich die 4 Astronauten an Bord vertrieben, indem sie eine Führung durch ihre Raumkapsel gegeben haben.

Das Ganze wurde im Live-Stream gezeigt. Eine Aufzeichnung davon seht ihr hier. Die Führung beginnt bei 4:20 Minuten:

Mit „Guten Morgen, schönen Nachmittag, guten Abend und willkommen an Bord der Crew Dragon!“, begrüßt Commander Mike Hopkins die Zuseher: „Wir sind sehr froh sie an Bord zu haben, auf unserer Reise zur ISS.“

Hopkins zeigt zu Beginn die Sitze, in denen die Astronauten für Start und Ladung angeschnallt sind. Zudem erklärt er die 3 Touchscreens: „Wir können hier Karten aufrufen die uns zeigen, wo wir gerade über der Erde sind. Es ist eigentlich ganz nett.“

Danach übernimmt Victor Glover. Zusammen mit Baby Yoda zeigt er die Luke, durch die die Astronauten in die Crew Dragon eingestiegen sind. Diese Luke wird erst wieder geöffnet, nachdem die Crew Dragon auf der Erde im Atlantik gelandet ist. Die ISS werden die Astronauten durch die Luke an der Oberseite der Kapsel betreten.

Zeremonie

Soichi Noguchi von der japanischen Weltraumagentur zeigt die Ablagen der Crew Dragon. Shannon Walker erklärt, wo die Notvorräte für die Crew sind und demonstriert, wie man bei Mikrogravitation aus einer Wasserflasche trinkt.

Danach folgt noch eine Zeremonie. Glover, der zum ersten Mal im Weltraum ist, erhält einen goldenen Anstecker. Dies ist ein Zeichen für Astronauten, die mehr als 100 Kilometer über der Erdoberfläche gereist sind. Mit „Alle für einen, Crew-1 für alle“ verabschieden sich die Astronauten in dem Video.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!