Science
18.07.2018

Blue Origin Raketentest wird live übertragen

Das private Raumfahrtunternehmen Blue Origin wird am Mittwochabend einen Testflug seiner "New Shepard"-Rakete durchführen.

Das von Amazon-Boss Jeff Bezos gegründete Raumfahrtunternehmen Blue Origin wird am Mittwochabend einen Testflug mit seiner "New Shepard"-Rakete absolvieren, wie Ars Technica berichtet. Der Start ist derzeit für 17:00 geplant und wird live auf YouTube übertragen, der Stream soll 20 Minuten vor dem Start beginnen. Die Rakete soll beim Testflug in große Höhe vordringen, um den Antrieb zu testen. Bevor die Rakete eine Umlaufbahn erreicht soll der Flug aber abgebrochen werden. Details hat Blue Origin vor dem Start aber nicht veröffentlicht. Abheben soll die New Shepard von einem Testgelände von Blue Origin in Texas.

 

Es handelt sich bereits um den neunten Testflug einer New Shepard Rakete, die wie die Systeme von Elon Musks SpaceX wiederverwendbar sein soll. An Bord der Rakete werden sich Gegenstände von Blue Origin Mitarbeitern befinden, die als Teil eines firmeninternen Programms eingesammelt wurden. Sollte der Test ein Erfolg werden, könnte Blue Origin noch in diesem Jahr erste Testflüge mit menschlichen Passagieren durchführen. Schon 2019 wären dann erste Flüge mit zahlenden Gästen angedacht.