FRANCE-VIRUS-HEALTH-TEST

© APA/AFP/SEBASTIEN BOZON / SEBASTIEN BOZON

Science
04/17/2020

Hacker leakt über 5.000 Studien zum Coronavirus

Ein Reddit-Nutzer hat kostenpflichtige, wissenschaftliche Arbeiten zum Coronavirus frei ins Netz gestellt.

Bis vor kurzem befanden sich die Studien hinter einer Paywall. Wollte man auf die wissenschaftlichen Papers über das Coronavirus zugreifen, musste man zum Teil tief in die Tasche greifen. Pro Artikel mussten bis zu 36 US-Dollar bezahlt werden.

Ein Reddit-Nutzer fand es absurd, in Zeiten einer Pandemie viel Geld für Zugang zu diesem Wissen bezahlen zu müssen. Also ist er die Paywall umgangen und hat mehr als 5.000 wissenschaftliche Forschungsarbeiten zum Coronavirus, die zwischen 1968 und 2020 veröffentlicht wurden, kostenlos ins Netz gestellt. 

Kostenloser Zugriff

Auf Reddit hat der Nutzer Links zu einer Website gepostet, auf all die 5.000 Studien gratis abrufbar sind. Zu finden ist dort eine sortierte Liste, ein Suchfeld für die Studien sowie der dazugehörige Torrent zum Herunterladen.

Ohne einen Grund zu nennen, schreibt der Reddit-Nutzer in einem Update, dass die eigens erstellte Website zwischenzeitlich nicht erreichbar ist. Eine chronologisch sortierte Liste der Papers ist jedoch immer noch verfügbar. Auf die Studien kann über diese Liste zugegriffen werden.

Wissen könnte Menschenleben retten

Der Hacker will mit dieser Aktion nicht nur essentielle Informationen zur Verfügung stellen und darauf hinweisen, dass gerade in Zeiten einer Pandemie, derartiges Wissen nicht nur gegen Bezahlung zugänglich sein sollte. - Er will in einem nächsten Schritt die Publisher auffordern, alle wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Coronavirus kostenlos der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen, wie er gegenüber "Free Think" betont. Denn das könnte Menschenleben retten und helfen, die Pandemie schneller zu überwinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.