© AP / ap

Science
10/07/2019

NASA öffnet Schatz an 3D-Daten vom Mond für Grafiker

Animationskünstler sollen mit dem CGI Moon Kit reale Oberflächen des Mondes in kreative Projekte einbauen können.

Das NASA Goddard Space Flight Center in Maryland hat ein so genanntes "CGI Moon Kit" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Datenpaket, das detaillierte Bilder von der Mondoberfläche samt Höhenangaben beinhaltet. Mit Hilfe des Kits soll es Grafikern möglich sein, 3D-Bilder vom Mond in eigene Kreationen einzubauen, etwa Bilder, Videos, Spiele oder Virtual-Reality-Programme.

Lunar Reconnaissance Orbiter

Die Aufnahmen stammen vom Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) der NASA, der für ihre Gewinnung eine hochauflösende Kamera und einen Laser-Altimeter einsetzt. Entwickelt wurde das CGI Moon Kit vom NASA-Visualisierungsspezialist Ernie Wright. Das Datenpaket werde laut Wright "LRO-Daten in den Bereich anderer Künstler bringen, die gerne die Dinge machen würden, die ich so mache".

Mondspaziergang in Ego-Perspektive

Wie TechCrunch beschreibt, könnte man die 3D-Mond-Daten etwa gut für die Entwicklung eines Spiels gebrauchen, in dem man die Mond-Oberfläche aus der Ego-Perspektive erforscht - etwa um eine Mond-Kolonie zu errichten oder Kämpfe in Raumschiffen über dem Mondstaub auszutragen. Das CGI Moon Kit ist als kostenloser Download verfügbar.