Shannon Walker, Victor Glover (Pilot), Michael Hopkins (Kommandant) und Soichi Noguchi beim Probesitzen in der Crew Dragon

© NASA

Science
09/29/2020

NASA setzt Crew-Dragon-Start für Halloween an

Am 31. Oktober soll die SpaceX-Raumkapsel ihren ersten regulären Crew-Transport mit vier Astronauten an Bord beginnen.

Am Morgen des 31. Oktober 2020 (MEZ) soll die Crew-Dragon-Raumkapsel von SpaceX zu ihrem ersten regulären Crew-Transport-Einsatz Richtung Internationale Raumstation aufbrechen. Das hat die NASA in einem neuen Blogeintrag verkündet. Der Termin zu Halloween wurde gewählt, weil Mitte Oktober ein Crew-Transport zur ISS mit einer russischen Sojus-Kapsel stattfindet. Die US-Weltraumagentur will sicherstellen, dass jegliche Arbeit, die mit diesem Transport am Boden und auf der Raumstation verbunden ist, abgeschlossen ist.

Luftleck

Außerdem sollen bis zur Ankunft der vierköpfigen Crew, die mit der SpaceX-Raumkapsel fliegt, eine Reihe von Tests durchgeführt werden, um ein Luftleck auf der Raumstation aufzuspüren. Die vier Astronauten auf der ersten regulären Crew-Dragon-Mission werden Michael Hopkins, Victor Glover, Shannon Walker (alle NASA) und Soichi Noguchi (JAXA) sein. Heute Abend um 20:00 werden sie bei einer live-gestreamten Pressekonferenz über ihre Mission sprechen.

Zertifizierung

Die Crew Dragon soll an der Spitze einer Falcon-9-Rakete von der Startrampe 39A im Kennedy Space Center der NASA abheben. Derzeit ist die NASA noch in der Endphase der Zertifizierung der Raumkapsel. Ausschlaggebend dafür ist die Analyse von Daten, die während der Demo-2-Mission gesammelt wurden. Bei dem Testflug brachte die Crew Dragon zwei Astronauten zur ISS und anschließend wieder heil zurück zur Erde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.