Science 23.04.2018

NASA-Video zeigt alle Asteroiden in der Nähe der Erde

© Bild: Getty Images/iStockphoto / 3000ad/iStockphoto

Die NASA hat ein Video veröffentlicht, dass Asteroiden und Kometen in Erdnähe zeigt. Die Daten wurden über Jahre gesammelt.

Die NASA hat die Daten, die im NEOWISE-Projekt (Neat-Earth-Object Wide-field Infrared Survey) seit dem Neustart 2013 gesammelt wurden, in eine Animation verpackt, wie spaceflightinsider berichtet. Das Video zeigt Asteroiden und Kometen, deren Orbit nahe der Erdumlaufbahn verläuft. Nähe ist dabei ein relativer Begriff, die Animation enthält auch Objekte im Asteroidengürte zwischen Mars und Jupiter. Die grünen Punkte zeigen die erdnahen Objekte, graue Punkte bewegen sich im Asteroidengürtel. Kometen sind gelb eingefärbt. Einige der Objekte könnten der Erde längerfristig gefährlich werden, sagen die Forscher.

Youtube 1zpXL6fYafE

Seit der Reaktivierung des NEOWISE-Projekts haben Forscher 29.375 Objekte untersucht, von denen 788 als "erdnah" eingestuft wurden. Allein zwischen Dezember 2016 und Dezember 2017 haben die Forscher 2,5 Millionen Infrarotaufnahmen des Himmels angefertigt. Das Infrarotteleskop, mit dem die Untersuchungen durchgeführt werden, war zuvor im WISE-Projekt (Wide-field Infrared Survey Explorer) im Einsatz und hat Galaxien, Sterne und Asteroiden untersucht.

( futurezone ) Erstellt am 23.04.2018