Outbreak of the coronavirus disease (COVID-19) in Santiago

© REUTERS / IVAN ALVARADO

Science
04/28/2020

Neues Desinfektionsmittel hält Oberflächen 90 Tage Corona-frei

Mittel namens MAP-1 enthält Nano-Kapseln, die auf Hitze reagieren und so über Wochen auftreffende Keime töten.

Forscher der Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) haben zehn Jahre lang an der Entwicklung eines neuartigen Desinfektionsmittels gearbeitet. Nun ist es marktreif, was während der Corona-Krise sehr gelegen kommt. Das Mittel namens MAP-1 kann, einmal aufgesprüht, Oberflächen 90 Tage lang frei von Bakterien und Viren halten - auch vom Coronavirus.

Wo viele Menschen hingreifen

Das Desinfektionsmittel ist haut- und umweltverträglich und wird laut den Forschern am besten überall dort eingesetzt, wo viele Menschen hingreifen, etwa auf Aufzugsknöpfen oder Haltestangen. "Diese Orte werden regelmäßig berührt und sind gleichzeitig ein sehr effizientes Übertragungsmedium", meint HKUST-Professor Joseph Kwan, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Kapseln und Schalter

Das Geheimnis der langanhaltenden Wirkung von MAP-1 liegt in seiner Zusammensetzung. Nano-Kapseln enthalten das eigentliche Desinfektionsmittel, während hitzeempfindliche Komponenten als eine Art Schalter wirken. Wird Berührung erkannt, etwa durch Haut oder Wassertröpfchen, so werden die Nano-Kapseln durch die hitzeempfindlichen Komponenten geöffnet. Ohne Temperaturunterschied bleiben die Nano-Kapseln verschlossen, wodurch Desinfektionsmittel gespart wird.

In Hongkong wurde bereits damit begonnen, MAP-1 in tausenden Haushalten von sozial schwächeren Personen zu verbreiten. Anfang Mai soll das Desinfektionsmittel in den freien Handel kommen. Wie CNet berichtet, hat Hongkong das Coronavirus bereits gut in den Griff bekommen. In den vergangenen Wochen gab es an mehreren Tagen gar keine neuen Infektionsfälle.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.