Das Verfahren ermöglicht leichtere korrosionsgeschützte Bauteile für die Automobilindustrie. 
© voestalpine Stahl GmbH,

Science

phs-ultraform der voestalpine

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare