Science 06.02.2018

So könnt ihr den Falcon Heavy-Start live streamen

So stellt sich SpaceX den Start der Riesenrakete vor © Bild: SpaceX

Heute Abend, um 19.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit, ist der Start der derzeit leistungsfähigsten Trägerrakete der Welt geplant. Im Internet kann er live mitverfolgt werden.

Wenn alles klappt, wird die Falcon Heavy heute um 1.30 Ortszeit (19.30 MEZ) vom Launch Complex 39A im Kennedy Space Center im US-Bundesstaat Florida abheben. Live-Streams werden auf der SpaceX-Website, im offiziellen YouTube-Kanal des privaten Raumfahrtunternehmens und auch auf der Facebook-Seite von SpaceX angeboten. Sie dürften etwa 15 Minuten vor dem Start beginnen.

Youtube wbSwFU6tY1c

Wer nicht solange warten will, kann sich schon in die Vorbereitungen für den Start per Stream einklinken, den das Branchenmedium Spaceflight Now - allerdings nur für Mitglieder - anbietet.

Launch-Fotografen

US-SPACEX-TO-LAUNCH-FIRST-HEAVY-LIFT-ROCKET-IN-DEM
CAPE CANAVERAL, FL - FEBRUARY 05: The SpaceX Falcon Heavy rocket sits on launch pad 39A at Kennedy Space Center as it is prepare… © Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/JOE RAEDLE

Daneben werden wohl auch zahlreiche Launch-Fotografen den Raketenstart dokumentieren. Bilder vom Start werden etwa auf demInstagram-Account des SpaceX-Fotografen Tom Crossoder auf demTwitter-Konto des Fotografen Eric Ralphabrufbar sein.

Gut möglich, dass es bei dem Start der zu Verzögerungen kommt, sollte der Start bis 22.30 Uhr MEZ nicht klappen, soll morgen ein nächster Versuch folgen.

Alles, was zum Start der Riesenrakte bekannt ist, haben wir für euch zusammengefasst.

( futurezone ) Erstellt am 06.02.2018