© NASA TV

Science

Video im All: Astronaut fängt Frachter mit Roboterarm ein

Der NASA-Astronaut Chris Cassidy hat heute den Roboterarm Canadarm2 der Internationalen Raumstation ISS gesteuert, um die Fracht des unbemannten Versorgungsraumschiffs Cygnus von Northrop Grumman einzufangen. Der Roscosmos-Astronaut Ivan Vagner hat den Vorgang in einem Video festgehalten.

In einem nächsten Schritt sorgt die Bodenkontrolle dafür, dass sich der Roboterarm dreht und Cygnus am entsprechenden Modul andockt.

Kaplana Chawla

Der Frachter wurde für diese Versorgungsmission nach Kalpana Chawla benannt, schreibt die NASA. Sie war die erste weibliche Astronautin mit indischer Herkunft, die bei der NASA Geschichte geschrieben hat. Sie starb während der STS-107-Mission imJahr 2003, als das Shuttle Columbia bei der Rückkehr zur Erde in der Atmosphäre zerbrach.

Cygnus bleibt nun die nächsten 3 Monate angedockt. Der Frachter bringt den Astronauten unter anderem Gouda, Würstchen und einen neue Weltraum-Toilette, wie die futurezone berichtet hat. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!