© APA/EPA/JUSTIN LANE

Wissenschaft

Wiener Forscher erklärt Star-Wars-Ionenantrieb

Das Bmvit (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) hat auf seiner Infothek einen Beitrag ausgespielt, in dem Andreas Derntl von RUAG Space (RüstungsUnternehmen-AktienGesellschaft) in Wien erklärt, wie ein Ionentriebwerk funktioniert. Solche Antriebe treiben etwa die Tie-Fighter in Star Wars an, genau wie real existierende Satelliten. Das Bmvit scheint gerne Technologie aus Science-Fiction-Filmen zu erklären. Auch zu den Hoverboards aus Zurück in die Zukunft gab es einen Beitrag (die futurezone berichtete).

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare