© Getsby

Start-ups

Getsby: Im Lokal per Smartphone-App bestellen und bezahlen

Mit der Getsby können Kunden in ihrem Lieblingslokal mit dem Smartphone reservieren, bestellen und bezahlen. Dadurch verkürzt sich für die Gäste die Wartezeit um 50 Prozent, und das Personal spart sich 50 Prozent der Servicewege. Die der anderen Seite wird die Servicequalität erhöht und die Kundenzufriedenheit gesteigert. Infolgedessen steigt auch der Umsatz für den Lokalbetreiber.

Auch im Lokal können weitere Speisen oder Getränke nachbestellt werden. Die Rechnung kann entweder in der App per Kreditkarte oder direkt beim Servicepersonal in bar bezahlt werden. Die Getsby-App bietet für die Gastronomen auch die Möglichkeit die Kunden mittels Push-Benachrichtigungen auf Sonderangebote hinzuweisen oder ihnen beispielsweise ein Dessert oder ein weiteres Getränk anbieten.

Getsby bietet eine selbstentwickelte Schnittstelle an, die sich mit jeder Registrierkasse verbindet. Somit gibt es keinen Integrationsaufwand für den Gastronomiebetreiber.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!