Porsche Rennauto auf dem Red Bull Ring in Spielberg

© Philipp Platzer

Start-ups

Start-up-Pitch während rasanter Fahrt über die Rennstrecke

Im Oktober findet in Graz die Mobilitätskonferenz Moving On statt. Im Zuge dessen wird ein Wettbewerb für Start-ups aus dem Mobilitätsbereich veranstaltet. Beim iCONTACT "Race-Pitch" - powered by Red Bull Ring wird jeweils eine Gründerin bzw. ein Gründer mit einem Profi-Rennfahrer bzw. einer Profi-Rennfahrerin in ein Auto gesetzt.

Plaudern bei mehreren G

Während die Profis in einem Porsche 911 GT2 RS Clubsport über die Rennstrecke in Spielberg brettern, müssen die Start-up-Vertreter*innen einen kühlen Kopf bewahren. Sie sollen während der Fahrt erzählen, was ihr jeweiliges Start-up macht, welches Produkt es im Auge hat und wie man den eigenen Plan umsetzen will.

5000 Euro Gewinn

Dabei werden sie gefilmt. Die Videos der Pitches werden dann während des Moving-On-Kongresses, der am 13. und 14. Oktober in der Stadthalle Graz stattfindet, einer Jury vorgespielt. Das Gewinner-Start-up erhält einen Preis von 5.000 Euro. Teilnehmer*innen an der Aktion erhalten zudem 1.000 Euro für ein Pitch-Training, einen kostenlosen Messestand beim Kongress sowie 2 Übernachtungen in Graz.

Der Pitch auf der Rennstrecke wird am 20. September aufgezeichnet. Wer daran teilnehmen will, muss ein Video einsenden, in dem das eigene Projekt vorgestellt wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare