© Screenshot

Apps
03/10/2020

Dark Mode für WhatsApp: So aktiviert ihr ihn in Android und iOS

Es hat gedauert, aber nun ist der Dark Mode für den Messenger WhatsApp tatsächlich für alle verfügbar. So schaltet man ihn ein.

von Florian Christof

Seit 2018 war klar, dass Facebook an einem Dark Mode für seinen Messenger-Dienst WhatsApp arbeitet. Warum die Entwicklung dafür zwei Jahre gedauert hat, ist unklar. Mittlerweile ist der dunkle Modus für WhatsApp jedenfalls für Android und iPhones verfügbar.

All jene, die ein Smartphone haben, auf dem bereits Android 10 läuft, können in den Android-Einstellungen den systemweiten Dark Mode aktivieren. Dasselbe gilt für iPhone-User, die iOS 13 nutzen.

Das reicht aus, damit der dunkle Modus auch von WhatsApp übernommen wird, ohne, dass an den Einstellungen von WhatsApp selbst herumgeschraubt werden muss.

Dark Mode in WhatsApp aktivieren

Hat man ein Handy, das unter Android 9 (oder älter) läuft, oder man will den Dark Mode nur in einzelnen Apps aktivieren, kann dies auch direkt in der WhatsApp-App gemacht werden. Und zwar so:

  1. WhatsApp öffnen
  2. Auf die drei Punkte rechts oben klicken
  3. Einstellungen auswählen
  4. Untermenü "Chats" öffnen
  5. Design auswählen
  6. Dunkel auswählen
  7. Fertig

Bei iOS kann der Dark Mode für WhatsApp allein nicht aktiviert werden. Bei iPhones ist es also nur möglich, den systemweiten Dark Mode unter iOS 13 einzuschalten.

Wie man den Dark Mode in iOS aktiviert

Damit auch alle System-Apps, wie Einstellungen, Browser, Kalender-App, Rechner-App, Mail-App und sonstigen systemimmanenten Anwendungen im Dark Mode dargestellt werden, lässt sich unter Android 11 und iOS 13 ein systemweiter Dunkel-Modus einschalten.

Unter iOS 13 führt der Weg über Einstellungen - Anzeige & Helligkeit - Dunkel. Der Dark Mode kann auf iPhones auch zum Kontrollzentrum hinzugefügt werden. Auf diese Weise kann der Dunkelmodus auch ganz einfach und schnell im Kontrollzentrum de- und aktiviert werden.

Wer die Darstellung auf seinem iPhone der Tageszeit anpassen will, kann sich auch einen Zeitplan erstellen. So kann beispielsweise nach Sonnenaufgang der helle Modus verwendet werden, während nach Sonnenuntergang das Smartphone automatisch in den Dark Mode wechselt.

Der Zeitplan lässt sich auch nach selbst gewählten Uhrzeiten erstellen. Dafür muss die Schaltfläche "Automatisch" unter Einstellungen - Anzeige & Helligkeit aktiviert werden. Anschließend öffnet sich eine weitere Einstellungsebene für den Zeitplan.

Wie man den Dark Mode in Android aktiviert

Wer den Dunkelmodus unter Android 11 einschalten will, muss im Einstellungsmenü auf Display gehen. Je nach Hersteller können dort Einstellungen für den Dark Mode vorgenommen werden. Manche Hersteller bieten ebenso einen Zeitplan an, manche Hersteller verzichten auf einen solchen Zeitplan.