Apps
23.06.2018

Facebook zeigt bald an, wie viel Zeit man mit der App verbringt

„Your Time On Facebook“ soll ein neues Feature werden, das den Leuten dabei helfen soll, von Facebook wegzukommen.

Facebook wurde in der Vergangenheit häufiger vorgeworfen, mit psychologischen Tricks zu arbeiten, um Besucher an seine App zu binden. Nachdem man sich ein Video angesehen hat, wird einem etwa sofort das Nächste angezeigt und abgespielt, sodass man dem Netzwerk nur noch schwer entkommen kann, wenn man einmal drauf ist. Sogar Ex-Facebook-Mitarbeiter haben darüber schon öffentlich gesprochen und es als „Problem“ tituliert.

Nun bietet ausgerechnet Facebook demnächst ein Feature an, um von Facebook loszukommen. Es heißt „Your Time On Facebook“ und soll dazu dienen, regelmäßig eine Pause von der App zu machen, heißt es in einem Bericht bei „Mashable“.

Screenshot auf Twitter

Screenshots zeigen, dass es einen neuen Menüpunkt geben wird, der einem die Minuten anzeigt, die man in der letzten Woche in der Facebook-App verbracht hat. Die Entwicklerin Jane Manchun Wong zeigt einen Ausschnitt davon auf Twitter.

Facebook hat den Bericht vorerst nicht kommentiert, aber es würde gut zur neuen Strategie passen. Seit die Sache mit den psychologischen Tricks an die Öffentlichkeit geraten ist, ist Facebook dazu übergegangen, eine „Zeit ist wertvoll“-Philosophie zu verfolgen.