3D printed Whatsapp logo

© REUTERS / DADO RUVIC

Apps
05/22/2020

Neue WhatsApp-Funktion für das Hinzufügen von Kontakten

WhatsApp hat ein neues Feature erhalten, das es schneller und einfacher macht, Nutzer in euer Adressbuch aufzunehmen.

Der Messenger-Dienst WhatsApp hat eine neue, praktische Funktion erhalten, mit der die Usability beim Hinzufügen von neuen Kontakten verbessert wird. Das Eintippen von Telefonnummern wird dabei vom Scannen eines QR-Codes abgelöst.

Im Einstellungsmenü, das über das 3-Punkte-Symbol aufgerufen wird, kann nun jeder WhatsApp-Nutzer seinen eigenen QR-Code abrufen. Wird dieser von einem anderen Nutzer gescannt, kann auf einfache Weise ein neuer Kontakt hinzugefügt werden.

Demnächst für alle Nutzer verfügbar

Im Falle, dass der eigenen QR-Code missbräuchlich verwendet wird, etwa wenn er von jemanden online gepostet wird, kann der Code ebenso im Einstellungsmenü neu generiert werden.

Die neue Funktion ist aktuell in der WhatsApp-Beta-Version 2.20.171 für Android und iOS verfügbar. In der Regel werden neue Features, die bereits in der öffentlichen Beta zu finden sind, in den kommenden Wochen an alle WhatsApp-Nutzer verteilt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.