Apps
04.12.2018

WhatsApp kann nun auch auf Tablets installiert werden

Bisher war das Nutzen von WhatsApp auf Android-Tablets nur über Umwege möglich. Nun ist die App für Tablets offiziell verfügbar.

Ab sofort steht die Messenger-App im Google Play Store zum Download für Android-Tablets bereit. Das berichtet der Blog WABetaInfo via Twitter. Bisher war das so einfach nicht möglich, weder fürs iPad noch für ein Android-Tablet. Bei Android-Tablets musste die entsprechende APK manuell installiert werden. iPad-Nutzer bekommen vorerst keine eigene WhatsApp-App in ihrem App Store.

Betaphase

Um WhatsApp auf dem Android-Tablet verwenden zu können, muss man für die WhatsApp-Betaphase angemeldet sein. Außerdem ist die Nutzung von WhatsApp auf ein Gerät beschränkt. Willst man den Messenger also auf dem Android-Tablet installieren, kann man nicht mit demselben Account parallel auf deinem Smartphone chatten. Zwei unterschiedliche Nummern wären dafür nötig.

Aber es gibt ja auch noch die Möglichkeit WhatsApp vom PC aus nutzen. Für die Browser-Version steht ein QR-Code bereit, mit dem WhatsApp die parallele Nutzung ermöglicht. Vielleicht wird das künftig auch mit der Tablet-App so sein.

WhatsApp für Tablets im Play Store

Eine umständliche Installation des Messengers auf dem Android-Tablet wird damit obsolet. Ohne Tricks kannst man die App einfach im Google Play Store herunterladen, mit seiner Telefonnummer registrieren und mit dem Chatten loslegen. Darüber, wann die finale Version der Messenger-App für alle verfügbar sein wird, ist noch nichts bekannt.