Anspannung bei den Börsehändlern - wie hier in Tokio.

© REUTERS YURIKO NAKAO

Kryptowährung
06/22/2017

Flash Crash: Ethereum fällt von 319 Dollar auf 10 Cent

Der Preis für die Kryptowährung Ethereum ist am Mittwochabend binnen weniger Sekunden von über 300 US-Dollar auf zehn Dollar-Cent gefallen.

Ethereum, neben Bitcoin wohl derzeit die bekannteste und wichtigste Kryptowährung, verzeichnete am Mittwochabend einen Flash Crash. Der Preis für ein Ethereum fiel um 22:30 Uhr binnen weniger Sekunden von über 300 US-Dollar auf einen Wert von zehn Dollar-Cent. Der Kurs erholte sich jedoch ebenso schnell wie er gefallen war. Mittlerweile wird Ethereum für einen ähnlichen Preis gehandelt wie in den vergangenen Tagen (Stand 12 Uhr, 22.6.2017: rund 330 US-Dollar).

Der Flash Crash ereignete sich auf der US-Plattform GDAX, einem der größten Handelsplätze für Kryptowährungen. Die Ursache ist offenbar der plötzliche Verkauf von Ethereum im Wert von mehreren Millionen Dollar. Das sorgte dafür, dass der Preis soweit fiel, dass bei zahlreichen Nutzern eine definierte „Stop-Loss-Order“ ausgelöst wurde. Diese sorgt dafür, dass Anteile verkauft werden, wenn der Wert unter eine bestimmte Grenze fällt. Das sorgte für einen Domino-Effekt und ließ den Preis weiter fallen. Mehr als 800 Stop-Loss-Orders wurden ausgeführt.

3800 Ethereum für 380 US-Dollar gekauft

Die Betreiber von GDAX entschuldigten sich in einem Blogeintrag für den Flash Crash und versicherten, dass weder Betrug noch technisches Versagen dafür verantwortlich seien. Man wolle die Vorfälle aber weiter untersuchen. Zahlreiche GDAX-Nutzer beklagen, dass sie durch den Flash Crash Ethereum im Wert von mehreren tausend Dollar verloren hätten. Rätselraten gibt es zudem um einen Nutzer, der offenbar eine Buy-Order für 3800 Ethereum zum Preis von je 10 Dollar-Cent platziert hatte. Das bedeutet, dieser Nutzer hätte Ethereum im Wert von einer Million US-Dollar für 380 US-Dollar erworben.

Kryptowährungen verzeichnen aktuell einen Hype und haben zuletzt neue Rekordwerte erreicht. Bitcoin ist mit einer Marktkapitalisierung von 44,2 Milliarden US-Dollar nach wie vor die beliebteste Kryptowährung, dicht gefolgt vom noch relativ jungen Ethereum (31,1 Milliarden US-Dollar).