© Deleted - 3784109

B2B
09/19/2019

Microsoft kauft Aktien für 40 Milliarden Dollar zurück

Der Konzern kündigt an, in großem Umfang Aktien zurück zu kaufen.

Der Software-Hersteller hat ein Aktienrückkauf-Programm in Höhe von 40 Mrd. Dollar angekündigt. Zudem soll die Quartalsdividende um elf Prozent auf 51 Cent je Aktie steigen. Microsoft-Aktien legten im nachbörslichen Handel um 1,3 Prozent zu.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 hatte der US-Konzern 7,7 Milliarden Dollar in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden den Aktionären zukommen lassen. Seit Amtsantritt von CEO Satya Nadella vor fünfeinhalb Jahren hat sich der Wert der Microsoft-Aktie fast vervierfacht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.