© Gregor Gruber

Produkte
09/11/2019

Microsoft zahlt 650 Dollar, wenn man von iPhone zu Android wechselt

Microsoft bietet in seinen Stores ein Eintauschprogramm für bestimmte Smartphones an.

Microsoft und Samsung sind mit dem Galaxy Note 10 ein bisschen näher zusammengerückt. Dieses hat noch mehr Microsoft-Apps vorinstalliert, als dies ohnehin schon beim Galaxy S10 der Fall war. Jetzt legt Microsoft noch mit einer Umtauschaktion nach.

Microsoft bietet in seinen Stores in den USA und Kanada das Note 10 an. Passend dazu gibt es eine Aktion: Gibt man sein altes Smartphone ab, bekommt man eine Gutschrift auf das Note 10 oder Note 10+. Je nach Zustand des alten Handys gibt es bis zu 650 US-Dollar. Dies gilt etwa für das iPhone X. Das iPhone XS und XR werden nicht separat in der Liste angeführt. Für ein iPhone 8 gibt es 450 US-Dollar. Am wenigstens Gutschrift bekommt man für das iPhone 6 Plus (50 US-Dollar).

Microsoft nimmt aber auch andere Android-Geräte in Zahlung. Bis zu 650 US-Dollar gibt es für das Samsung Galaxy S10, Note 9 und Google Pixel 3. Sony- und Huawei-Smartphones werden überhaupt nicht akzeptiert. Von LG gibt es nur ein Gerät auf der Liste, das G7 (50 US-Dollar).