FILE PHOTO: SpaceX owner and Tesla CEO Elon Musk speaks during a conversation with legendary game designer Todd Howard at the E3 gaming convention in Los Angeles

© REUTERS / MIKE BLAKE

B2B

Tesla hat 244 Milliarden Dollar an Wert verloren

Vergangenes Jahr überflügelte der Börsekurs von Tesla alle anderen Autohersteller und avancierte zum wertvollsten Autohersteller der Welt. Im Jahr 2021 geht es allerdings für das Unternehmen von Elon Musk stark nach unten.

Im Verlauf des vergangenen Monats ist die Marktkapitalisierung des Elektroautobauers um mehr als 244 Milliarden Dollar gesunken. Allein am gestrigen Montag verlor die Tesla-Aktie fast 6 Prozent.

Tech-Aktien auf Talfahrt

Generell rutschte an der Wallstreet der Technologiesektor stark ins Minus. Die meisten Tech-Aktien, darunter Apple, Microsoft und Amazon, setzten ihre Talfahrt der letzten 3 Wochen fort. Apple hat allein am Montag 4 Prozent an Wert eingebüßt.

Hintergrund ist nach dem Anstieg der Renditen auf US-Anleihen die anhaltende Furcht vor steigenden Zinsen. Steigende Anleiherenditen bedeuten höhere Finanzierungskosten für Staaten und Unternehmen. Das trifft seit Wochen vor allem die Technologietitel hart.

Corona-Hilfspaket sorgt für Unruhe an der Wallstreet

"Es gibt Spannungen wegen des Inflationsdrucks und das Konjunkturpaket trägt sicherlich zu diesem Druck bei, was sich in der Schwäche der Tech-Aktien und des Nasdaq zeigt", sagte Robert Pavlik, Portfolio Manager beim Finanzdienstleister Dakota Wealth in New York.

Das 1,9 Billionen Dollar schwere Corona-Hilfspaket von US-Präsident Joe Biden war am Samstag durch den US-Senat gebilligt worden. Am Dienstag soll das neue Konjunkturpaket vom Repräsentantenhaus abgesegnet werden. US-Präsident Biden könnte das Gesetz dann im Laufe der Woche unterzeichnen.

Anleger hofften, dass das riesige Konjunkturpaket die wirtschaftliche Erholung ankurbeln werde. Dadurch haben zahlreiche Branchen zugelegt. Banken legten um rund 1 Prozent zu. Fluggesellschaften kletterten etwa um 5 Prozent nach oben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare