© KURIER/Boroviczeny

B2B
03/04/2014

Umbau in Microsoft-Chefetage jetzt offiziell

Der ehemalige Skype-Chef Tony Bates und die Marketingchefin Tami Reller verlassen das Unternehmen.

Der erste Umbau in der Microsoft-Chefetage seit der Ernennung von Satya Nadella zum neuen Konzernchef ist offiziell. Der Software-Riese teilte am Montag mit, dass Marketingchefin Tami Reller und der frühere Skype-Manager Tony Bates das Unternehmen verlassen. Das hatten zuvor das Technologieblog "Recode" und die "New York Times" geschrieben. Bates war ebenfalls als interner Kandidat für die Microsoft-Spitze gehandelt worden, Nadella machte jedoch vor einigen Wochen das Rennen.

Ebenfalls wie von den beiden Medien berichtet, rückt der frühere Politiker-Berater Mark Penn auf den Posten des Chefstrategen vor. Allerdings verliere er in dieser Position die bisherige Kontrolle über das milliardenschwere Werbe-Budget von Microsoft, betonten "Recode" und die "New York Times". Neuer Marketing-Chef wird Capossela, der zuvor das Verbrauchergeschäft beaufsichtigt hatte.