B2B 16.04.2018

UPC-Störung nach mehreren Stunden wieder vorbei

UPC © Bild: REUTERS / DENIS BALIBOUSE

Der Internet-Anbieter UPC vermeldete, dass es am Vormittag zu Beeinträchtigungen bei der Internet-Verbindung gekommen war.

Auf allestörungen.at wurde am Montag von rund 541 Nutzern berichtet, dass es bei UPC zu Störungen gekommen war – und zwar seit 9:18 Uhr bis zirka 12.30 Uhr.

UPC selbst bestätigte das via Social Media und gab auch via Twitter wieder Entwarnung.

Laut der Karte von allestörungen.at war die Zahl der gemeldeten Fälle bereits gegen 11.30 Uhr wieder rückläufig. Auf dem Portal kann man regelmäßig checken, ob man als Einzelner betroffen ist, oder ob ein Ausfall großflächiger Natur ist.

( futurezone ) Erstellt am 16.04.2018