B2B
03/01/2019

VW-CEO: Tesla hat einen Vorteil gegenüber uns

Volkswagen-Chef Herbert Diess sieht Tesla derzeit vorne, vor allem aufgrund eines bestimmten Vorteils.

Volkswagen-CEO Herbert Diess lobt in einem aktuellen Interview mit der Financial Times Konkurrent Tesla und räumt ein, dass dieser einen Vorteil gegenüber dem deutschen Auto-Konzern habe. „Ich glaube, dass Tesla gute Arbeit macht. Sie müssen sich nicht um die Vergangenheit kümmern. Sie müssen sich nicht um die nächste Generation von Verbrennungsmotoren sorgen und können sich auf die Zukunft konzentrieren. Das ist ein Vorteil“, so Diess.

Zugleich hebt er aber auch die eigenen Stärken hervor. Im Gegensatz zum „Start-up“ Tesla sei man besser darin, eine Produktion zu skalieren und rasch große Stückzahlen zu fertigen. VW will ab 2025 drei Millionen Elektroautos pro Jahr produzieren. Dazu investiert man allein bis 2023 30 Milliarden Euro in Elektromobilität. 

Günstiger als Tesla

Preislich will man Tesla, das gerade erst die Verfügbarkeit der 35.000 Dollar teuren Basiskonfiguration des Model 3 ankündigte, unterbieten. Ob sich die großen Investments auszahlen und VW bis 2030 an der Spitze stehen wird, weiß selbst Diess nicht. „Wer die großen Namen sein werden, weiß ich nicht. Es könnte Tesla, Apple oder jemand aus China sein. Ich hoffe aber, dass es Volkswagen ist, wir arbeiten hart daran.“