© WeAreDevelopers

B2B

WeAreDevelopers Live Week startet mit Vorträgen im Livestream

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste der WeAreDevelopers World Congress in Berlin verschoben werden. Daher findet auf der Entwickler-Community und - Jobplattform WeAreDevelopers von 25. bis 29. Mai eine Online-Konferenz mit mehr als 50 Vorträgen statt.

Zum Auftakt am Montag gibt es neben der Eröffnungs-Keynote insgesamt 5 Live-Sessions zu sehen. Im Vortrag mit dem Titel "Web is the new native!" geht es beispielsweise um neue API-Funktionen in den mobilen Versionen der Web-Browser, die damit den klassischen Smartphone-Apps Konkurrenz machen.

Zahlreiche Sessions und Talks

Darüber hinaus geht es in den weiteren Sessions etwa um Diversität in der Entwicklerbranche, um die Zukunft des Bitcoin-Netzwerks sowie um das automatische Erkennen von qualitativ hochwertigen Bewertungen auf Amazon.

In den kommenden Tagen finden neben weiteren Vorträgen auch Business-Talks rund um technologische und gesellschaftspolitische Themen zur Corona-Krise statt. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck wird daran ebenso teilnehmen wie die deutsche Digitalisierungsbeauftragte Dorothee Bär, A1-Chef Thomas Arnoldner und Oliver Blüher von Slack.

"Netflix für Developer"

Mit WeAreDevelopers Live wolle man ein "Netflix für Developer" etablieren, sagen die Gründer des Start-ups Thomas Pamminger, Sead Ahmetovic und Benjamin Ruschin und nachhaltige, wertvolle Inhalte für Entwickler schaffen. Wöchentlich sollen neue Video-Sessions dazu kommen, kündigten die Gründer an. Auch Technologie-Anbieter und Arbeitgeber könnten die Plattform als Content-Kanal nutzen, um sich in der Community einen Namen zu machen.

 

Die futurezone ist Medienpartner der WeAreDevelopers Live Week.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!