© ISP Telekom

Werbung
12/18/2019

Herkömmlicher ISDN Anschluss für Telefonanlagen vor dem Aus

Es war ein leiser Tod, den viele gar nicht mitbekommen haben, aber die Folgen, besonders für Firmen, sind gravierend.

Mit Ende 2018 hat die deutsche Telekom die herkömmlichen ISDN-Anschlüsse für Telefonanlagen eingestellt, andere Anbieter folgen. In der Schweiz sind ähnliche Bestrebungen im Gang, und auch in Österreich ist das Ende dieser veralteten Technologie vorprogrammiert.

Umstellung auf „All-IP“ VoIP Telefonanlagen

HostProfis ISP Telekom GmbH bietet bereits seit einigen Jahren seinen Kunden eine wesentlich funktionsreichere Alternative zur ISDN-Telefonanlage an.

HostProfis betreibt auf Ihrer Cloud Infrastruktur am Standort Wien die mehrfach preisgekrönte Software-Lösung 3CX, welche dem Kunden als Plug & Play Lösung inkl. SIP-Trunk & Hosting bereits ab 49 €/mtl. für 4 simultane Kanäle mit unlimitierten Nebenstellen angeboten wird.

Festnetz am Smartphone – weltweit

Es handelt sich um eine All-IP-Gesamtlösung, die herkömmliche ISDN-Telefonie nicht nur ersetzt, sondern auch noch erheblich verbessert. Der Kunde erhält bis zu 150 Funktionen, die Kosten sind geringer – und sie ist „mobil“. Das bedeutet, dass Festnetzanrufe standortunabhängig auf nahezu jedem beliebigen Gerät möglich sind, auf einem anderen Tischtelefon, im Web-Client, PC/Mac als Softphone-Variante oder auf dem Smartphone über eine App. Damit können Mitarbeiter unterwegs mit den internen Nebenstellen Kolleggen kostenlos und effizient kontaktieren. Ob als Telefonat, Chat oder Videokonferenz.

Die Kosten dafür sind minimal. Möglich wird dies durch internetbasierte Telefonie (Voice-over-IP), die dem Produkt zugrunde liegt und die sich technisch derart verbessert zeigt, dass sie der herkömmlichen „Festnetztelefonie“ schon längst den Rang abgelaufen hat.

Über 150 Funktionen bereits ab 49 €/mtl. mit unlimitierten Nebenstellen!

Zahlreiche Funktionen sind Bestandteil der All-IP Lösung, wie z.B.: der Automatischer Rückruf. Anrufern wird nach einer einstellbaren Wartezeit z.B.: 60 Sekunden von der modernen Telefonanlage ein vollautomatischer Rückruf angeboten. Durch diese Funktion wird das Gespräch auf Wunsch des Anrufers beendet. Der Anruf bleibt mit seiner Warteposition allerdings in der Warteschleife und sobald ein Mitbareiter den Anruf entgegennimmt ruft die Telefonanlage den Kunden automatisiert zurück. „Damit erhöhen Sie die Anrufer-Zufriedenheit unserer Kunden massiv!“, bestätigt Ing. Mario Oberdorfer, CEO der HostProfis.

Viele weitere Vorteile, wie die Einbindung eines Anruf oder Live-Chat-Buttons in der Homepage des Kunden. Dadurch können Anrufer direkt über den Browser ohne jegliche zusätzliche Software eine Nachricht, einen Anruf oder sogar eine Videokonferenz mit unseren 3CX-Kunden kostenlos über den Browser starten.

Zahlreiche CRM-Integrationen wie Office 365 und allen RESTful API Anwendungen

Mit zahlreichen CRM-Integrationen und 3CX Plugins lassen sich eine Vielzahl von CRM- & Hotel-Systemen einbinden. Mit dem von 3CX zur Verfügung gestellten CRM-Generator lässt sich jedes CRM welches den RESTful Api-Standard unterstützt einbinden. Durch die Absender-Rufnummer erkannten Kundennamen stehen bereits am Display der Telefone. Das jeweilige CRM öffnet sich automatisch mit dem Kundendaten-Satz, sowie erfolgt ein Anruf-Journal im CRM über ein/ausgehenden Anrufen, uvm. „Damit wird der gesamte Workflow bei Kunden effizient optimiert“, so Matthias Kollegger, Head of Sales der HostProfis.

Weiteres sind Sprachdialoge und sehr detaillierte Anrufberichte (Anrufaufkommen, Durchschnittliche Wartezeit, etc.) Funktionen die bestehende Kunden nicht mehr missen möchten.

Nähre Informationen und Anforderung von DEMO-Zugangsdaten unter www.hostprofis.com/3cx